Wenn der Anzug zwickt...


Zum Womens Architecture Festival (WIA) in Berlin sprach ich mit den Architektinnen Andrea Männel und Hille Beckic von der Architektenkammer Berlin über Frauen in der Architektur. Oder besser gesagt: Über den Maßanzug, den die Welt den Architekturschaffenden anzieht, oder den sie selbst anziehen, weil er so schick aussieht. Jedenfalls zwickt er ganz gewaltig und ist ziemlich unpassend für unsere Zeit. Weg also mit ihm, her mit einem neuen Berufsbild, das freier, menschlicher und individueller ist, und dass beide, Architektinnen und Architekten, endlich wieder mit Freude tragen. Hier geht es zum Interview im Regionalteil des Berliner DAB (auf Seite 5) >